Kitekurs-Ostsee.de

Wir von Kitekurs Ostsee haben eine mobile Kiteschule, die sich in der Wismarbucht mit Dir an dem besten Spot mit den besten Windbedingungen trifft.
Für alle Windrichtungen mit einer westlichen Komponente, haben wir eine feste Station in Timmendorf auf der Insel Poel, weitere Einzelheiten findest Du hier
Wir schulen nur in Stehrevieren, wo Du sehr schnell Fortschritte machst und maximale Sicherheit gewährleistet ist.
Wir schulen meistens an unserer Station, auf der Insel Poel oder auch in Hohen Wieschendorf, je nach Windrichtung
In unserer Kiteschule wird Fairness, Freundlichkeit und Sicherheit gegenüber dem Kunden grossgeschrieben.
SUP Tour von Hohen Wieschendorf aus

SUP

SUP, auf neudeutsch Stand Up Paddle, ist eine neue Trendsportart, die wir Euch auch gerne näher bringen wollen.

Kitekurs

Du hast beim Kitesurfen zugesehen, fandest es genial und möchtest jetzt selber aufs Board kommen?

Kiteclinics

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir sogenannte Kiteclinics.
Dazu laden wir Profikiter ein, die Dich trainieren und Dir Tipps
geben, um Dein Trickrepertoire zu verbessern.

Kitesurfen lernen mit uns an der Ostsee

Wir von Kitekurs Ostsee haben eine mobile Kiteschule, die sich in der Wismarbucht mit Dir an dem besten Spot mit den besten Windbedingungen trifft. Wir haben auch eine feste Station auf der Insel Poel auf dem Campingplatz Leuchtturm.

Wir schulen nur in Stehrevieren, wo Du sehr schnell Fortschritte machst und maximale Sicherheit gewährleistet ist.

Mit uns wird Kitesurfen lernen zum Kinderspiel für Jedermann, egal ob jung oder alt, Frau, Mann oder Kind, wir machen Deinen Kitekurs zu einem Erfolgserlebnis für Dich.

Wir schulen meistens auf der Insel Poel oder auch in Hohen Wieschendorf, je nach Windrichtung.

In unserer Kiteschule wird Fairness, Freundlichkeit und Sicherheit gegenüber dem Kunden grossgeschrieben.

Wenn Du ernsthaft Kitesurfen lernen möchtest, dann buche deinen Kitekurs bei uns.

Wozu ein Kitekurs?

Wenn man sich mit der Materie nicht auskennt, birgt das Kitesurfen enormes Gefahrenpotenzial. Ohne Kitekurs haben sich schon etliche Menschen beim Versuch es sich selber bei zu bringen erhebliche Verletzungen zugefügt. Wenn Du wirklich Kitesurfen lernen möchtest, dann spare nicht an einem Kitekurs.

Man kann nicht einfach durch gucken eines Youtube Videos auf eigene Faust losgehen. Nicht, dass man sich dadurch in hohem Maße selber gefährdet, sondern auch die Menschen, die sich in unmittelbarer Nähe befinden. 

Ausserdem bringt ein Kitekurs den Vorteil, dass Du Deine Fehler sofort von einem Kitelehrer verbessert bekommst und daher viel schneller lernst.

Kitesurfen lernen macht Spass
Kitesurfen lernen auf der Insel Poel
Kitesurfen lernen auf der Insel Poel
Kitesurfen lernen in kleinen Gruppen

Wie läuft so ein Kitekurs ab?

Beim Treffpunkt bekommst Du einen Neoprenanzug, eine Prallschutzweste, einen Helm und einen Trapez ausgehändigt, bei Bedarf kannst du Dir noch Neoprenschuhe dazukaufen.

Danach gehen wir sofort zum Strand und machen die Theorie, die bei einem Kitekurs natürlich mit dabei sein muss. Danach bauen wir den Kite auf und gehen mit diesem sofort aufs Wasser, wo Du nach einer kurzen Erklärung gleich selber drangehängt wirst.

Nachdem Du die Lenkung des Kites beherrscht, machen wir Bodydrags (sich vom Kite ohne Board durchs Wasser ziehen lassen) und danach gehen wir gleich zum Wasserstart über.

Das ist so der grobe Ablaufplan bei Kitekurs Ostsee. Kitesurfen lernen gestaltet sich für jeden Schüler unterschiedlich. Wir hatten schon Schüler, die nach 4 Stunden ihre ersten 150 Meter gefahren sind, wir haben aber auch Schüler, die 10 Stunden brauchten.

Die unterschiedlichen Kursarten findest Du hier.

Was muss ich zu dem Kitekurs mitbringen?

Wir von Kitekurs Ostsee haben das komplette Equipment dabei. Wir stellen Dir einen Neoprenanzug, eine Prallschutzweste, einen Helm und ein Trapez zur Verfügung. 

Die Kites und Boards haben wir natürlich auch mit im Gepäck. Neoprenschuhe verleihen wir nicht, da es sich hierbei um Hygieneartikel handelt. Wenn ihr welche braucht (ab und zu liegt schon mal eine Muschel oder ein Stein im Wasser), sagt uns Bescheid, wir bringen Euch welche mit, die kosten 35 Euro.

Du solltest schwimmen können, gute Laune mitbringen und die jeweilige Kitekurs Gebühr dabei haben, falls Du noch nicht online bezahlt haben solltest, da wir direkt nach dem Kitekurs für die geleisteten Stunden abrechnen. 

Wir machen das Kitesurfen lernen für Dich so einfach wie möglich. Verlasse Dich drauf.

Wie bekommst Du einen Termin für einen Kitekurs?

Du rufst bei Kitekurs Ostsee an oder schreibst eine E-Mail und nennst deinen Wunschtermin. Entweder rufen wir Dich innerhalb von 24h zurück oder besprechen gleich das weitere Vorgehen.

Wenn Du jetzt schon sicher weisst, dass Du Kitesurfen lernen möchtest und schon einen festen Termin im Auge hast, dann schau in unser Buchungssystem und buche Deinen Wunschtermin. Falls dieser ausgebucht ist, rufe uns an, wir finden sicher eine Möglichkeit.

Solltest Du hier nur ein paar Tage Urlaub machen und nur in diesem Zeitfenster die Möglichkeit haben Deinen Kitekurs zu absolvieren,

können wir dich beruhigen, denn hier ist sehr oft Wind und wir haben auch grössere Kites, mit denen man auch bei Leichtwind seinen Kitekurs schaffen kann.

Bei der Terminfindung sind wir sehr flexibel und richten uns nach Möglichkeit immer nach den Schülern und natürlich dem Wind. Ob 07:00 Uhr vor der Arbeit oder um 20:00 Uhr nach der Arbeit, ist bei uns kein Problem!

Unsere Schule ist jedes Jahr ab 01. April geöffnet, je nachdem wie es die Temperaturen zulassen, schulen wir bis Ende November.

Unsere Partner

Gastra Kites

Flysurfer Kite

Core Kite

Welt Wind Surf Schulen

v

Telefon

Tel.:  0152 / 561 70 555